FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Rik-tak war ein Ranater, der auf Mrlsst lebte und für Justice Action Network als Agent tätig war. Er verdingte sich als Taxifahrer und konnte so lokale Informationen durch Gespräche mit Kunden erfahren, die er an Kelsek weitergab.

Biografie

Als Agent der anti-imperialen Terrorgruppe JAN operierte Rik-tak im Tapani-Sektor auf Mrlsst und lebte zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs. Er und die JAN verfolgten den Plan, einen Anschlag auf die Torpedosphäre auf Tallaan zu verüben.

Während er sich als Taxifahrer verdingte, gab Rik-tak Informationen an den Rodianer Kelsek weiter, der seinerseits Leute von der Mrlsst-Akademie rekrutierte und die Basis leitete. Rik-tak war ein typischer Ranater. Auch wenn er sich nicht immer vornehm ausdrückte, wurde er gemeinhin als freundlich aufgefasst. Die Terroristen konnten die Torpedosphäre letztendlich zerstören.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.