FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Die Rimcee-Station war eine Raumstation des Imperiums und befand sich im Jahr 19 NSY mehrere Tagesreisen von Bastion entfernt. Sie befand sich unter der Kontrolle von Moff Vilim Disra, welcher den imperialen Colonel Meizh Vermel dort nach seiner Gefangennahme bei Morishim einsperrte, als Teil eines Komplottes, den Krieg gegen die Neue Republik weiter anzuheizen. Erst Gilad Pellaeon befreite den Colonel wieder, nachdem er von seinem Aufenthaltsort erfahren hatte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.