FANDOM


Legends-30pxÄra Imperium

Risiko-Sturmtruppen waren schwer gepanzerte Elite-Truppen des Imperialen Sturmtruppenkorps.

Charakteristikas

Risiko-Sturmtruppen waren Ausgerüstet mit harten und sehr widerstandsfähigen Panzern, die sie imun gegen extreme Temperaturen, säurehaltigen Substanzen und so gut wie unverwundbar von kleinwaffenfeuer machte. Ihre Luftversorgung hielt drei Tage lang und war mit nützlichen Bakterien angereichert. Somit waren die Träger im Stande, sowohl im Vakuum als auch unter Wasser bis zu drei Tagen zu überleben. Die Rüstungen der Risiko-Truppen waren bis zu einem gewissen Grad Lichtschwert-Resistent. Die Truppen hatten gewisse Ähnlichkeiten mit den Dark-Troopern, da ihre Gliedmaßen entfernt und durch mechanische Elemente ersetzt wurden. Sturmtruppen, die ausgewählt wurden, den Risiko-Sturmtruppen beizutreten, mussten sich der Cyborg-Behandlung unterziehen, um die nötige Stärke und Ausdauer für lange Missionen zu garantieren. Die Risiko-Sturmtruppen waren meist mit einem Schweren Repeater oder einem Stouker Erschütterungsgewehr und mit einem FC-1 Flechetten-Launcher ausgerüstet

Die Risiko-Truppen waren zwar in Sachen Beweglichkeit sehr eingeschränkt, aber das glich die Stärke ihrer Rüstungen wieder aus.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.