FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Signalfeuer-Quest-Tython

Eines der Signalfeuer

Das "Ritual des Übergangs" ist eine Zeremonie der Bewohner des Dorfes Kalikori auf Tython.
Nach Yuleph Phan musste der Teilnehmer des Rituals die 1.000 Stufen des Matriarchengipfels überwältigen und dabei vier Signale mit einer bestimmten Fackel entzünden. Die Fackel brannte nach Angaben Phans nicht lange und auf dem Weg nach oben gab es Fleischräuber und andere Kreaturen. Deshalb schaffe nur der die Aufgabe, der würdig sei. Wer die Herausforderung gemeistert hatte, bekam eine Audienz bei Kolovish.
An dieser Zeremonie versuchten sich häufig Padawane, so auch der Held von Tython und der Dritte Barsen'thor.

Hinter den Kulissen

Quellen

  • The Old Republic (Nebenquest: „Pfad der tausend Schritte“ (Republik) auf dem Planeten Tython)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.