FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Ro Fenn war ein Twi'lek und Anführer des Fenn-Clans auf Ryloth. Sein Nachfolger und Sohn war Kh'aris Fenn.

Biografie

Ro Fenn war sehr lange der Anführer seines Clans und beging sehr viele Verbrechen. Ihm wieß man Schmuggel, Vergewaltigung und Menschenhandel nach, doch die Behörden von Ryloth waren machtlos und konnten sein Handeln nicht stoppen. Schließlich ließ er, auf Wunsch seines Sohnes Kh'aris Fenn, den Erben des Secura-Clans, Nat Secura, von den zwei Morgukai Bok und Tsyr entführen. Danach ging er zu dessen Vater, um von ihm zu erpressen, dass der Fenn-Clan der mächtigste auf dem Planeten würde. Lon Secura überlegte einige Zeit, wie er vorgehen sollte, entschied sich schließlich aber gegen die Abgabe seiner Macht. Lon ging mit einigen Kämpfern in das Haus des Fenn-Clans und wollte dort sowohl Kh'aris, als auch Ro verhaften. Kh'aris leistete aber Widerstand und entkam schließlich von Ryloth. Ro hingegen wurde verhaftet und ins „Helle Land“, ins Exil, geschickt. In der Zwischenzeit wurde Nat Secura von den Jedi Tholme, Aayla Secura und Quinlan Vos gerettet und die Morgukai besiegt, sodass die Nachfolge des Clans gerettet war.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.