FANDOM


30px-Ära-NeuJedi

Romm Zqar war ein männlicher Yuuzhan-Vong-Kommandant aus der Kriegerkaste. Er hatte seine Ohren geopfert und seine Lippen waren stark ausgefranst.

Im Jahre 27 NSY leitete er die Landung der Bodentruppen in der Schlacht von Coruscant und betrat währenddessen das eroberte Büro von Borsk Fey'lya, dem Staatschef der Neuen Republik. Fey'lya bestand darauf, mit Tsavong Lah zu sprechen, da er angeblich nur vor diesem kapitulieren würde. Zqar ging darauf nicht ein und erkannte den Trick des Bothan. Der Yuuzhan Vong hatte gerade den Befehl zur Evakuierung gegeben, als Fey'lya eine Bombe zündete, die ihn selbst, Romm Zqar und 25.000 weitere Yuuzhan Vong tötete.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.