FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


Ror war ein männlicher Zabrak und Sith-Lord während der Klonkriege. Er starb im Jahr 22 VSY auf dem Planeten Felucia.

Biografie

Ror und sein Bruder Kern wurden von ihrem Meister, Graf Dooku, nach Kashyyyk geschickt, um die dortigen Truppen der Separatisten und die Trandoshaner bei der Invasion des Planeten zu unterstützen. Nachdem die Jedi Mavra Zane und ihre Padawane dort landeten und, nach Angriffen der separatistischen Truppen, die Stellungen selbiger niederschlugen und mithilfe des Wookiees Chewbacca von Kashyyyk flohen, verfolgten die Sith-Brüder die Flüchtigen mit Sith-Infiltratoren und beschossen sie mit Raketen. Trotzdem konnten Zane und die Padawane entkommen und eine Raumstation der Separatisten infiltrieren und zerstören. Auf Felucia konnten die Jedi von Shu Mai in deren Basis gefasst werden. Jedoch entkamen die Padawane, kurz bevor sie an einen Sarlacc verfüttert konnten, und versuchten, ihre Meisterin zu befreien. Dabei wurden sie von Ror und Kern gestoppt und in ein Duell verwickelt. Aufgrund der Überheblichkeit der beiden Sith konnten die Padawane die Sith besiegen und Zane retten.

Ausrüstung

Ror benutzte ein Doppelklingen-Lichtschwert, mit dem er meisterhaft umgehen konnte. Im Gegensatz zu seinem Bruder Kern trug er keine Sith-Robe, sondern mehrere Rüstungsteile unbekannten Ursprungs an Torso, Beinen und Armen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.