FANDOM


Legends-30px

Die Rote Glie-Alge ist eine in den Gewässern von Naboo vorkommende einzellige Algenart. Sie ist mit der Grünen Glie-Alge verwandt und wird von den Bewohnern des Planeten zur natürlichen Wasserreinigung verwendet.

Ihre Nährstoffe gewinnt die Rote Glie durch Photosynthese und das Zersetzen von Bakterien. Ihr Stoffwechsel ist jedoch nur im Bezug auf die Bazillenverdauung effizient, ihre Photosyntheseleistung ist dagegen eher schwach. Die Algen sind daher auf direkte Sonneneinstrahlung angewiesen, und leben ausschließlich in Kolonien auf der Oberfläche offener Gewässer. Schon eine längere Zeit mit bedecktem Wetter kann für sie den Tod bedeuten. Mit ihrer Rolle als Konsument von Mikroorganismen und Nahrungsquelle für Fische erfüllt die unscheinbare Alge eine wichtige Aufgabe für das Ökosystem Naboos.

Ihr Eigenschaft, Wasser schnell und extrem gründlich von Bakterien zu befreien, macht die Rote Glie-Alge ideal für die Aufbereitung von Trinkwasser. Sowohl die Naboo als auch die Gungans benutzen sie daher seit langem für diesen Zweck. Sie wird von beiden Völkern als äußerst nützliches Geschöpf angesehen, während ihre Verwandte, die Grüne Glie-Alge hingegen gilt als gefährliche Landplage.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.