FANDOM


Legends-30px

Ein Roter Riese ist ein Stern, der das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat.

Entwicklung und Häufigkeit

Nachdem ein Stern die verschiedenen Stadien der Hauptreihe durchlaufen hat, wird er oft zu einem Roten Riesen. In diesem Stadium können Sterne unregelmäßig ihre Größe und Leuchtkraft ändern, wie etwa Carconth, sie können – wie Shadda – plötzlich zu einem Weißen Zwerg kollabieren oder gar in einer Supernova untergehen und zu einem Schwarzen Loch, einem Neutronenstern oder einem Pulsar werden.

Rote Riesen machen etwa ein Prozent aller Sterne aus.

Rolle für Lebensformen

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Roter Riese einem oder mehreren Planeten Leben spendet, ist äußerst gering, da für gewöhnlich bereits in der Expansionsphase alles Leben auf den umgebenden Planeten ausgelöscht wird.

Weblinks

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.