FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Die Säuberung von Antar 4, auch als Massaker von Antar 4 bekannt, war eine Säuberungs-Aktion, welche die ehemalige Separatisten-Welt von allen Feinden des Imperiums befreien sollte. Da jedoch die Zeit zu knapp war, um zwischen Feind und Freund zu unterscheiden, ließ der Leiter der Operation, Wilhuff Tarkin, alle, einschließlich den Imperialen Agenten, welche sich dort aufhielten, hinrichten. Anfangs konnte die Kommission zum Schutz der Neuen Ordnung das Massaker noch vertuschen, jedoch gelang es zwei Journalistinnen, Anora Fair und Hask Taff, die Operation mit Beweismaterial aufzudecken, was den Imperiator zwang, Tarkin von Antar 4 abzusetzen und zur Sentinel-Basis zu versetzen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.