Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Der S-130 Gefahrenschutzgleiter war ein von der SoroSuub-Gesellschaft während der Klonkriege hergestelltes medizinisches Transportfahrzeug.

Beschreibung

Der S-130 war standardmäßig mit den modernsten medizinischen Sensoren ausgerüstet, die jedwede Gefahr, wie über die Luft übertragbare Krankheitserreger oder radioaktive Strahlung aufspüren und analysieren konnten. Die Insassen, die zweiköpfige Crew sowie die maximal sechs Passagiere respektive Patienten, waren perfekt vor äußeren Gefahren geschützt, da der Speeder hermetisch abgeriegelt war und kein bekanntes Bakterium die Hülle durchdringen konnte.

Der Luftgleiter konnte eine Spitzengeschwindigkeit von 280 km/h erreichen, zehn Metrische Tonnen Fracht, Vorräte für eine Woche sowie einen Düsenschlitten aufnehmen, mit dem man das nahe Umfeld schnell erkunden konnte.

Geschichte

Padmé Amidala, die Senatorin von Naboo, setzte während des Zwischenfalls mit dem wahnsinnigen Separatisten–Forscher Nuvo Vindi einen S-130 Speeder ein.[1] Ebenfalls nutzte sie es mit Anakin Skywalker, um 21 VSY wegen Unruhen auf Naboo zu investigieren.[2]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+