FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Ich befürchte, dass mein Speicherkern das Problem ist ... ohne regelmäßige Speicherlöschungen sind Degeneration und Instabilität unvermeidbar.“
— S4-C8 über ihre Spielsucht. (Quelle)

S4-C8-GE3[1] (kurz: S4-C8) war ein GE3-Serie Protokolldroide, der im Jahr 3951 VSY in der Spielhöhle auf Nar Shaddaa Pazaak spielte.

Geschichte

S4-C8 wurde aus unbekannten Gründen so umprogrammiert, dass Pazaak ihre einzige Leidenschaft war. Dies verwirrte den mit einer sehr weiblich klingenden Stimme sprechenden Droiden sehr, da sie den Ursprung und Grund ihrer Umprogrammierung nicht identifizieren konnte. Zudem war sie ein eher schlechter Spieler, weshalb der Verbannten ein Sieg gegen den Droiden nicht allzu schwer fiel, als sie gegen die Spieler in der Spielhölle antrat. Mit T3-M4s Hilfe konnte sie S4 dazu bewegen, ihre Programmierung korrigieren zu lassen, sodass S4 anschließend nicht mehr den Drang zum Pazaak-Spielen verspürte.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.