FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


OWO-1: „Corporal, überprüft die Lage.“
SSA-1015: „Roger, Roger.“
— OWO-1 zu SSA-1015

SSA-1015[1] war ein OOM-Sicherheitsdroide, der während der Blockade von Naboo auf der Profiteer stationiert war. Er stand unter dem Befehl von OWO-1 und sollte, nachdem die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi durch das Dioxis getötet geglaubt wurden, deren Überreste vernichten. Da es den Jedi jedoch gelungen war, rechtzeitig die Luft anzuhalten, hatten diese überlebt und griffen die Droiden an. Er selbst wurde von dem eigenen Blasterschuss zerstört, der von Kenobis Lichtschwert auf ihn zurückgelenkt wurde.

Hinter den Kulissen

Ursprünglich sollte der Droide die Nummer SSA-101 erhalten. Doch wurde bei der Produktion fälschlicherweise SSA-1015 aus ihm.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.