FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Sagwa war ein männlicher Wookiee, der vom Heimatplaneten der Wookiees Kashyyyk aus der Baumstadt Rwookrrorro stammte. Zur Zeit des Galaktischen Imperiums setze er sich für seine Artgenossen ein und beschützte diese vor imperialen Patrouillen. Allerdings wurde er irgendwann zwischen 18 VSY und 13 VSY selbst vom Imperium versklavt und nach Kessel gebracht. Auch dort half er trotz harter Arbeit weiterhin schwächeren Sklaven. Während der Sklaven-Revolte 10 VSY in den Gewürzminen auf Kessel traf Sagwa auf Chewbacca und half ihm beim Transport des von Han Solo, Qi'ra, Tobias Beckett und Chewbacca gestohlenen Coaxium zum Millenium Falken. Nachdem er dies getan hatte, wurde er von Tak gerufen und verabschiedete sich nach Wookiee-Art von seinem neuen Freund Chewbacca. Zu dieser Zeit trug er ein Elektroschock-Sklavenhalsband und schwere Fesseln.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.