FANDOM


Legends-30px

Der Salin-Korridor ist eine der ältesten Hyperraumrouten des Äußeren Randes der Galaxis. Sie ist aus einem Netzwerk von Navigationsbojen entstanden, das als „Leuchtturm-Netzwerk“ bekannt war und tionistischen Ursprungs ist. Obwohl die Route einer der längsten im Äußeren Rand ist, ist doch eine der wertlosesten. Sie beginnt in der Nähe des von den Hutten kontrollierten, verwahrlosten Aduba-Systems, wo sie sich noch teilweise mit der Triellus-Handelsroute überschneidet, führt kernwärts durch die äußersten Ecken des Hutt-Raums, durch die Hinterhöfe des Tion-Sternhaufens, von wo sie weiter zur Radama-Leere führt. Sie kreuzt im Botajef-System die Hydianische Handelsstraße und endet bei den nicht besonders beeidruckenden Welten im nördlichen Quadranten der Galaxis wo sie schließlich auch durch das namensgebende Salin-System führt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.