FANDOM


K
Zeile 33: Zeile 33:
 
|Zugehörigkeit=[[Jawas]], [[Czerka Corporation]]
 
|Zugehörigkeit=[[Jawas]], [[Czerka Corporation]]
 
}}
 
}}
Der '''Sandkriecher''' ist ein ca. 20 Meter hohes Kettenfahrzeug, das von den [[Jawas]] als Transporter für [[Droide]]n genutzt wird. Die Crawler wurden von Schürfunternehmen zu Zeiten der [[Alten Republik]] zurückgelassen, nachdem sich herausgestellt hatte, dass [[Tatooine]] doch nicht so mineralienreich war wie ursprünglich angenommen. Pleite und wenig gewillt, hunderte Tonnen Schrott wieder mitzunehmen, wurden die Ungetüme, die extra für das sandige Tatooine konstruiert waren, ihrem Schicksal auf Tatooine überlassen. Ein weiterer Grund für die Aufgabe einiger Sandkriecher waren die ständigen Angriffe seitens der [[Tusken-Räuber]], die die Ungetüme als Bedrohung einstuften.
+
Der '''Sandkriecher''', auch Sandraupe genannt, ist ein ca. 20 Meter hohes Kettenfahrzeug, das von den [[Jawas]] als Transporter für [[Droide]]n genutzt wird. Die Crawler wurden von Schürfunternehmen zu Zeiten der [[Alten Republik]] zurückgelassen, nachdem sich herausgestellt hatte, dass [[Tatooine]] doch nicht so mineralienreich war wie ursprünglich angenommen. Pleite und wenig gewillt, hunderte Tonnen Schrott wieder mitzunehmen, wurden die Ungetüme, die extra für das sandige Tatooine konstruiert waren, ihrem Schicksal auf Tatooine überlassen. Ein weiterer Grund für die Aufgabe einiger Sandkriecher waren die ständigen Angriffe seitens der [[Tusken-Räuber]], die die Ungetüme als Bedrohung einstuften.
   
 
Die beiden Droiden [[R2-D2]] und [[C-3PO]] wurden [[0 VSY]] in einem solchen Sandkriecher gefangen gehalten und anschließend an den [[Feuchtfarmer]] [[Owen Lars]] verkauft.
 
Die beiden Droiden [[R2-D2]] und [[C-3PO]] wurden [[0 VSY]] in einem solchen Sandkriecher gefangen gehalten und anschließend an den [[Feuchtfarmer]] [[Owen Lars]] verkauft.

Version vom 19. Mai 2008, 17:12 Uhr

30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi

Der Sandkriecher, auch Sandraupe genannt, ist ein ca. 20 Meter hohes Kettenfahrzeug, das von den Jawas als Transporter für Droiden genutzt wird. Die Crawler wurden von Schürfunternehmen zu Zeiten der Alten Republik zurückgelassen, nachdem sich herausgestellt hatte, dass Tatooine doch nicht so mineralienreich war wie ursprünglich angenommen. Pleite und wenig gewillt, hunderte Tonnen Schrott wieder mitzunehmen, wurden die Ungetüme, die extra für das sandige Tatooine konstruiert waren, ihrem Schicksal auf Tatooine überlassen. Ein weiterer Grund für die Aufgabe einiger Sandkriecher waren die ständigen Angriffe seitens der Tusken-Räuber, die die Ungetüme als Bedrohung einstuften.

Die beiden Droiden R2-D2 und C-3PO wurden 0 VSY in einem solchen Sandkriecher gefangen gehalten und anschließend an den Feuchtfarmer Owen Lars verkauft.

Technik

Czerka-Sandkriecher

Ein Sandkriecher der Czerka-Corporation auf Tatooine

Angetrieben durch dampfbetriebene, gigantische Kernfusionsmotoren war es möglich, Jahrhunderte lang mit ihnen durch die Landschaft zu ziehen.

Da sie fast ausschließlich von Jawas benutzt wurden, verpassten diese ihnen im Laufe von Jahrhunderten durch Reparaturen oft einzigartige Karosserien. Aber auch Ausbesserungen durch neuere Motoren fanden statt.

Die Hälfte des Volumens eines Schleppers dient als Lagerraum für das ersammelte Gut. Der Rest der Sandraupe enthält Werkstätten, in welchen die Jawas schon mit der Reparatur ihrer Beute beginnen. Nur ein kleiner Teil wird für die Manschaftsunterkünfte und Pilotenkanzel verwendet, denn es wird erwartet, dass sie zu 6 in einem Zimmer von der Größe eines Wandschranks hausen.

Droidenwandermarkt

Die Jawas benutzen Sandkriecher zum Einsammeln von Droiden, die sie später günstig an Feuchtfarmer und andere Bewohner Tatooines verkaufen. Um einen Jawa- Sandkriecher herbeizurufen, muss man ein Leuchtsignal abfeuern.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.