FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Das Gefecht auf Florrum oder Scharmützel auf Florrum fand circa um 20 VSY auf dem Wüstenplaneten Florrum statt. In diesem kämpften Hondo Ohnakas Piraten und Adi Gallia, Obi-Wan Kenobi, Darth Maul und Savage Opress gegeneinander.

Geschichte

„Sie ist tot“
— Kenobi zu Hondo über Gallia (Quelle)
Obi-Wan vs Darth Maul und Savage

Nachdem Maul und Opress einen Teil von Hondos Piraten durch Geld auf ihre Seiten ziehen konnten, hatten sie auch vor den Rest der Piraten für sich zu gewinnen. Aber Hondo, welcher wusste was die Sith planten, kontaktierte Gallia und Kenobi, welche die Brüder verfolgten, und sich deswegen im Florrum-System aufhielten. Die Jedi versprachen den Piraten zu helfen und landeten auf dem Planeten. Derweil aber hatte der Kampf zwischen den Piraten schon begonnen. Maul und Savage duellierten sich mit den Jedi und Savage töte Gallia. Danach zog sich Kenobi zurück. Hondos Piraten versteckten sich nach einer Niederlage, in einem langen Tunnel bis weder ein neuer Kampf begann in dem aber Hondo siegte, weil er die Verräter vor den Lauf einer schweren Blaster-Kanone lockte. Kenobi schaffte es auch in einem erneuten Kampf gegen die Sith, Savage eines Armes zu berauben. Nun flüchteten die Brüder und außerhalb des Tunnels trafen sie auf die nun wiedervereinigten Piraten. Diese schossen auf Maul und Savage, bis ein Pirat Maul ins Bein traf so, dass er nicht mehr gehen konnte. Die Brüder schafften es aber bis zu ihren Schiff mit dem sie dann auch flüchteten aber auch dieses konnten die Piraten abschießen. Nur mit einer Rettungskapsel war es den Sith möglich dem Tod zu entgehen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.