FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Bei dem Scharmützel von Kashyyyk handelte es sich um den Versuch Han Solos, einige imperiale Gefängnisse auf Kashyyyk zu zerstören und gefangene Wookiees zu befreien. Die Rebellen-Allianz erfuhr von dieser Aktion und entsandte so schnell wie möglich Verstärkung. Als diese auf Kashyyyk landete, distanzierte Han sich von der Allianz und machte klar, dass er nichts mit ihren Absichten zu tun haben wollte. Trotzdem nahmen sie den gemeinsamen Kampf gegen das Imperium auf und es gelang ihnen fünf imperiale Gefängnisse zu zerstören.

Hinter den Kulissen

  • Diese Mission von Empire at War widerspricht dem Roman Der Gejagte, denn dieser siedelt die Befreiung Chewbaccas im Jahr 5 VSY an und Chewbacca wird direkt vor dem Tod gerettet und nicht aus der Gefangenschaft.
  • Spielt man bei Empire at War die imperiale Kampagne, muss man mit Darth Vader und weiteren Truppen fünf Gefängnisse verteidigen. Die Mission ist erst erledigt, wenn man Han Solo vertrieben und die Rebellen vernichtet hat. Welche Mission die kanonische ist, ist bisher nicht bekannt.
  • Anmerkung: Dieser Artikel basiert fast vollständig aus der Rebellen-Kampagne im Spiel Empire at War.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.