FANDOM


(Neue Seite: {{UC|~~~~}} {{Schlacht |Name=Scharmützel von Wasskah |Bild=TrandoshanerFeuer.jpg |Bildgröße=300px |Vorherige=Zweite Schlacht von Felucia<ref name="Plost"/> |Gleichzeitige= |Nächs…)
 
K
Zeile 61: Zeile 61:
 
{{Zitat|Lasst die Jagd beginnen!|Garnac zu den Jägern <ref>Eigenübersetzung von ''„Let the hunt begin!“'' (''[[Padawan Lost]]'')</ref>|Padawan Lost}}
 
{{Zitat|Lasst die Jagd beginnen!|Garnac zu den Jägern <ref>Eigenübersetzung von ''„Let the hunt begin!“'' (''[[Padawan Lost]]'')</ref>|Padawan Lost}}
   
Das '''Scharmützel von Wasskah''' war eine von den [[Trandoshaner]]n organisierte Jagd auf von ihnen gefangengenommene Opfer während der [[Klonkriege]]. Dabei wurden von verschiedenen [[Planet]]en Individuen entführt und anschließend auf eine Insel auf den bewaldten [[Mond]] [[Wasskah]] gebracht. Kurz nach der [[Zweite Schlacht von Felucia|Zweiten Schlacht von Felucia]] gelang es dem Trandoshaner [[Dar]] die [[Jedi]]-[[Padawan]] [[Ahsoka Tano]] zu entführen.
+
Das '''Scharmützel von Wasskah''' war eine von den [[Trandoshaner]]n organisierte Jagd auf von ihnen gefangengenommene Opfer während der [[Klonkriege]]. Dabei wurden von verschiedenen [[Planet]]en Individuen entführt und anschließend auf eine Insel auf den bewaldeten [[Mond]] [[Wasskah]] gebracht. Kurz nach der [[Zweite Schlacht von Felucia|Zweiten Schlacht von Felucia]] gelang es dem Trandoshaner [[Dar]] die [[Jedi]]-[[Padawan]] [[Ahsoka Tano]] zu entführen.
   
 
==Vorgeschichte==
 
==Vorgeschichte==

Version vom 6. April 2011, 23:06 Uhr

Todesstern II UC
Achtung, Jedipedianer!

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet. Abgesehen von Kleinigkeiten (z.B. der Korrektur von Rechtschreib- oder Formatierungsfehlern) sollte die Bearbeitung des Artikels den unten genannten Benutzern überlassen werden. Bitte überlege vor dem Abspeichern, ob deine Bearbeitung erwünscht ist; im Zweifelsfall frage auf der Diskussionsseite nach.

Folgende Benutzer sind an der Überarbeitung beteiligt:


„Lasst die Jagd beginnen!“
— Garnac zu den Jägern [5] (Quelle)

Das Scharmützel von Wasskah war eine von den Trandoshanern organisierte Jagd auf von ihnen gefangengenommene Opfer während der Klonkriege. Dabei wurden von verschiedenen Planeten Individuen entführt und anschließend auf eine Insel auf den bewaldeten Mond Wasskah gebracht. Kurz nach der Zweiten Schlacht von Felucia gelang es dem Trandoshaner Dar die Jedi-Padawan Ahsoka Tano zu entführen.

Vorgeschichte

Während der Klonkriege wurde der Planet Felucia Ziel heftiger Angriffe von Seiten der Galaktischen Republik und der Konföderation unabhängiger Systeme.[6] Als die Truppen unter der Führung von Anakin Skywalker und Plo Koon während der Zweiten Schlacht von Felucia einen entlegenen Außenposten in den Wäldern des Planeten attackierten, teilten sich die republikanischen Truppen in drei Verbände, die jeweils von Koon, Skywalker und dessen Padawan-Schülerin Ahsoka Tano angeführt wurden. Als die Togruta-Jedi eine der hinteren Mauern zum Außenposten stürmte, bemerkte sie zu spät, dass sie beobachtet worden war. Nachdem die Klonkrieger über die Mauer in das separatistische Lager gelangt waren, attackierte der Trandoshaner Dar die junge Jedi und fing sie mithilfe eines Energienetzes ein, das sie bewegungsunfähig machte. Anschließend verschleppte er Tano und brachte sie auf ein trandoshanisches Schiff, das während der tobenden Schlacht auf dem Planeten verschwand und einen Kurs auf dem Mond Wasskah setzte.[1]

Verlauf

Überlebenskampf auf Insel Vier

Jagd bis zum Tod

Sturm auf die Festung

Nachwirkungen

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.