FANDOM


(kein text unter überschrift)
(Weitere Bedeutungen)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Ära|reb|real}}
 
{{Ära|reb|real}}
  +
{{Weitere Bedeutung|den Roman ''Schatten des Imperiums''|[[Schatten des Imperiums]]}}
 
{{Roman|
 
{{Roman|
 
Bild=Schatten des Imperiums.jpg|
 
Bild=Schatten des Imperiums.jpg|

Version vom 4. März 2007, 21:10 Uhr

30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Roman Schatten des Imperiums, für weitere Bedeutungen siehe Schatten des Imperiums.

Schatten des Imperiums ist ein eigenständiger Star Wars-Roman, der von Steve Perry geschrieben und im September des Jahres 1996 von VGS in Deutschland veröffentlicht wurde. Der Roman schildert die Geschehnisse bis ein Jahr nach den eigentlichen Ereignissen von Das Imperium schlägt zurück (4 NSY).

Inhaltsangabe des Verlags

Darth Vader bereitet alles vor, um Luke Skywalker in seine Gewalt zu bringen. Er kann nicht ahnen, dass er nur eine Schachfigur in einem Spiel ist, das Xizor, den dunklen Prinz der Unterweltorganisation "Schwarze Sonne", an die Spitze der Macht bringen soll.

Während Luke von einer Gruppe Kopfgeldjäger unter Führung der Replikantin Guri verfolgt wird, kämpft Prinzessin Leia um das Leben Han Solos, der immer noch in einen Karbonitblock eingefroren ist. Als die Situation ausweglos erscheint, setzt sie alles auf eine Karte - und bittet Xizor um seine Hilfe. Fasziniert von seinem raubtierhaften Charisma, provoziert Leia so ein Spiel auf Leben und Tod...

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.