FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


Die Schlacht um die Monument war ein Ereignis im Jahr 44 VSY.

Verlauf

Togorianische Piraten hatten eine Hyperraumroute vermint. Die Monument lief auf diese Mine und der Hyperraumantrieb explodierte. Die Piraten zerstörten die Geschütztürme und enterten die Monument mit Enterbrigaden. Während Qui-Gon Jinn und Clat'Ha die Piraten aufhielten, rannten Obi-Wan Kenobi und Si Treemba zur Schiffsbrücke, welche ebenfalls einige schwere Treffer abbekommen hatte. Das geschlossene Brandschott öffnete Obi-Wan mithilfe der Macht. Der gesamte Sauerstoff war auf der Brücke entwichen, wodurch auch das Feuer gelöscht wurde. Die beiden Piloten waren durch den Sauerstoffmangel bewusstlos. Si Treemba schaffte es, das Leck zu schließen. Obi-Wan zerstörte das Kanonenschiff der Togorianer mit einer Torpedosalve. Währenddessen kämpfte Qui-Qon weiter gegen die Piraten, dabei wurde er schwer verletzt. Obi-Wan beschleunigte die Monument, wodurch die angedockten Piratenschiffe von ihr getrennt und einige Piraten in den Weltraum gesaugt wurden. Qui-Qon schaffte es trotz seinen Verletzungen das Loch mit der Macht zu schließen.

Aufgrund ihrer schweren Verluste zogen sich die übrigen Piraten zurück und flohen in den Hyperraum. Obi-Wan landete das beschädigte Schiff auf einem nicht bewohnten Planeten.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+