Fandom


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Schlacht von Dantooine währende der Großen Jedi-Säuberung; für andere Schlachten siehe Schlacht von Dantooine.
Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Schlacht von Dantooine war eine Schlacht der Großen Jedi-Säuberung.

Vorgeschichte

Nachdem X2 nach der Schlacht von Cato Neimoidia desertierte, suchte er den Jedi Falon Grey auf, aus dessen DNA er erschaffen wurde. Doch X1 verfolgte seinen Bruder X2 nach Dantooine, um ihn zur Strecke zu bringen. Dabei erfuhr er, dass sich Falon Grey ebenfalls auf Dantooine aufhielt.

Verlauf der Schlacht

Schon im frühen Verlauf der Schlacht wurde Falon Grey klar, dass er sie nicht gewinnen konnte und befahl X2, die Imperialen lange genug aufzuhalten, damit die Zivilisten und Grey zu einem alten Hangar in der Nähe einer Kristallhöhle gelangen konnten. Als X2 dann dort mit Grey und den Zivilisten eintraf, bemerkte er, dass die Hangartür versperrt war und ging nach draußen, um mit einem Detonationspack einige Felsen zu zerstören, die die Tür blockierten. Auf dem Weg zurück erhielt X2 die Anweisung, dass er die Ionenkanone benutzen sollte, um die Schilde eines Imperium-Klasse Sternzerstörers im Orbit auszuschalten. Als X2 dann in der Kristallhöhle ankam, bekam er von Falon Grey den Befehl, den Höhleneingang mit einem weiteren Detonationspack einstürzen zu lassen. Die Zivilisten standen kurz vor der Flucht, als sich die Hangartür öffnete und X1 mit einigen Sturmtruppen und 3 TFAT/i-Kanonenbooten erschien und viele der Zivilisten tötete und X2 anschoss. Um den Rest der Zivilisten und X2 zu schützen, griff Falon Grey mit seinem Lichtschwert X1 an, welcher sich jedoch mit einer Energiepike zu wehren wusste. Schließlich konnte Grey X1 jedoch überwältigen und ihn entwaffnen. Weil Falon jedoch der Ansicht war, dass man seine Feinde vernichtet, wenn man mit ihnen Frieden schließt, legte er X1s Energiepike auf den Boden. Grey unterschätzte jedoch X1s Kaltblütigkeit und wurde von ihm getötet. X1 nahm zudem Falon Greys Lichtschwert als Trophäe an sich und bewahrte es später in der Burg Bast auf Vjun auf. Nachdem Falon Grey tot war, sah das Galaktische Imperium seine Arbeit als getan und verließ Dantooine.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+