FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Schlacht um 1006 VSY; für andere Schlachten von Korriban, siehe Schlacht von Korriban.
„Dieser Sieg stellt eine Botschaft an die Republik und die Jedi dar. Nun werden sie die Bruderschaft wahrhaft kennen und fürchten.“
— Kaan zu Kopecz und Qordis (Quelle)

Die Schlacht von Korriban war eine Schlacht während des Neuen Sith-Krieges.

Die Bruderschaft der Dunkelheit nutzte diese Schlacht, um die Ehre der Sith auf Korriban wiederherzustellen und eine Sith-Akademie darauf zu erschaffen. Die Führer der Bruderschaft der Dunkelheit waren der Sith-Lord Kaan, Kopecz und Qordis. Diese Schlacht war ein großer Sieg für die Sith, denn die Kräfte der Galaktischen Republik wurden komplett ausgelöscht und fast hundert Jedi wurden von den Sith-Truppen getötet, wobei die Verluste auf der Seite der Bruderschaft der Dunkelheit sehr gering waren.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.