Fandom


Legends-30px30px-Ära-NeuJedi

„Du hast ihr deine Angst gezeigt, und sie hat sie gegen dich verwendet.“
— Jacen Solo zu Luke Skywalker (Quelle)

Die Schlacht von Sarm bezeichnet einen Angriff der Jedi und der Galaktischen Allianz auf die Nestschiffe der Killiks im Orbit von Sarm. Dabei sollte insbesondere das Schiff der Gorog zerstört und Lomi Plo vernichtet werden. Die Schlacht fand zur Zeit des Schwarmkrieges im Jahr 36 NSY statt und endete mit der Flucht von Lomi Plo.

Verlauf

Angeführt von Luke Skywalker flogen die Jedi in ihren StealthX-Jägern das Gorog-Nestschiff an. Der Plan sah vor, dass sie sich dort positionieren und auf das Eintreffen der Flotte warten sollten. Dann sollten alle flüchtenden Schiffe zerstört und schließlich Lomi Plo gestellt werden. Nach dem Eintreffen im System fiel den Angreifern jedoch sofort auf, dass es zu ruhig war. Der Grund dafür zeigte sich wenig später als die Nestschiffe beschleunigten und zu flüchten versuchten. Das Jedi Geschwader teilte sich und griff die Schiffe an. Nachdem das Schiff des Dunklen Nestes Beschädigt wurde, gaben auch die anderen ihre Flucht auf und starteten ihre Pfeilschiffe. In der entbrennenden Schlacht war bereits der erste Jedi abgeschossen worden, während die übrigen sich auf das Gorog-Nestschiff konzentrierten und durch einen Außenwandschaden in dieses eindrangen. Im Inneren des Nestschiffes wurden die StealthX von B-Flüglern angegriffen, die sich die Killiks angeeignet hatten. Nachdem Jacen Solo abgeschossen worden war und auch Lukes und Maras Jäger beschädigt wurden, stiegen die Beiden aus und versuchten Jacen zu befreien. Während Mara ihn frei schnitt, verteidigte Luke sie gegen die angreifenden Gorog.

Als sie Jacen aus dem Wrack befreit hatten erschien plötzlich Lomi Plo. Sie griff Luke an und es entbrannte ein Lichtschwertduell. Während nun auch Verstärkung durch andere Jedi, wie Kyle Katarn eintraf, zündete Mara einen Dämpfer, eine Waffe, die den Kollektivgeist der Killiks stören sollte. Die Krieger der Killiks wurden so irritiert und auch Plo stockte für einen Moment, den Luke ausnutzte, um sie zu verletzen. Der Kampf ging jedoch weiter und Mara wurde von einem Geschoss verwundet. Luke kämpfte weiter, konnte sich aber aus Angst um Mara nicht mehr konzentrieren, bis er auf einmal erstarrte und sich nicht mehr bewegen konnte. Lomi Plo griff Mara an und hätte sie beinahe getötet, wenn Jacen nicht eingegriffen hätte. Dabei wurde er jedoch selbst schwer verwundet bis es Mara schließlich gelang Lomi Plo mit einem schweren Blaster in die Flucht zu treiben. Nach dem Rückzug der Jedi wurde das Nestschiff zerstört. Mara und Jacen mussten längere Zeit medizinisch behandelt werden.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+