FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Die Schlacht von Turkana war eine Auseinandersetzung zwischen dem Galaktischen Imperium und der Allianz zur Wiederherstellung der Republik im Orbit von Turkana. Der Sieg der Rebellen konnte durch das Insiderwissen von Admiral Ackbar über die imperialen Taktiken davongetragen werden und zählte zu einem der frühen Siege gegen das Imperium.[2]

Verlauf

XamuelLennox

Xamuel Lennox

Nachdem der Imperiale Geheimdienst eine Ansammlung von Rebellenschiffen im Orbit von Turkana gemeldet hatte,[1] darunter das Flaggschiff der Rebellen, die Unabhängigkeit,[3] entsandte der Sektor-Gouverneur zehn Sternzerstörer, darunter auch die beiden Imperium-Klasse Sternzerstörer Tyrann und Ankläger. Das Kommando hatte zu diesem Zeitpunkt Captain Xamuel Lennox. Über Turkana stießen diese nun mit einer großen Streitmacht an feindlichen Schiffen zusammen.[1]

Die Sternzerstörer begannen hierauf, die gegnerischen Sternenkreuzer mit Langstrecken-Turbolasern zu beschießen und die Tyrann, die Ankläger und die Flanchard begannen ihre TIE-Staffeln auszuschleußen. Gleich darauf traten auch die Raumjäger der Rebellen ins Kampfgeschehen ein.[1]

In dem darauffolgenden Scharmützel konnten die X- und die BTL-Y-Flügel-Sternjäger der Rebellen sämtliche TIEs zerstören. Daraufhin übernahm Captain Piett das Kommando und brachte die Ankläger in Position, um einige Y-Flügler zu zerstören. Beim Versuch, mit den Sternzerstörern auf volle Waffenreichweite heranzugehen, gelang es den Rebellenjägern, die Schrecken und die Ajax mit Protonentorpedobeschuss auf die Kommandobrücken schwer zu beschädigen, woraufhin sich die imperialen Streitkräfte zurückzogen.[1]

Im Schlachtbericht empfahl Piett, Lennox vollständig das Kommando zu entziehen, was allerdings nie geschah. Dieser Bericht hat dann auch Einzug in einen Kommandanten-Leitfaden des Imperiums gefunden.[1]

Hinter den Kulissen

  • Bei der Schlacht werden zum ersten Mal X-Flügler eingesetzt. Sie waren vorher im Geheimen gebaut worden.[3]
  • Bei der Schlacht von Turkana handelt es sich um den ersten miltärischen Sieg Gial Ackbars für die Rebellen-Allianz.[4]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.