FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy

Schlachtschiffe, wegen ihrer Flottenverwendung auch Linienschiffe genannt, waren ein ein sehr großer Rollentyp von militärischen Raumschiffen, die für die Auseinandersetzung mit anderen Großkampfschiffen gedacht waren. Sie standen relativ unabhängig von anderen Klassifikationen: Schwere Kreuzer, Zerstörer, Sternkreuzer, Sternzerstörer, Schlachtkreuzer, Supersternzerstörer und Dreadnoughts konnten gleichzeitg auch Schlachtschiffe sein. Sie waren meistens mindestens einen Kilometer lang und besonders schwer bewaffnet. Sie konnten mehreren Feinden standhalten, ganze Raumstationen zerstören und Planeten blockieren und bombardieren. Nach dem Anaxes War College System konnten große, leistungsstarke Schiffe, deren alleinige Anwesenheit Schlachten entscheiden konnte, allgemein als Schlachtschiffe bezeichnet werden, was meist überhalb von leichten Kreuzern der Fall war.

Modelle

Leichte Schlachtschiffe

Schlachtschiffe

Schwere Schlachtschiffe

Siehe auch

Weblinks

Hinter den Kulissen

  • In der Realität ist das Schlachtschiff ein eigener Typ überhalb der Kreuzer, wobei Schlachtkreuzer ein Versuch sind, die Größe und Bewaffnung von Schlachtschiffen mit der Geschwindigkeit, aber auch geringen Panzerung von Kreuzern zu kombinieren. Dreadnoughts sind ein Subtyp der Schlachtschiffe.
  • Der originale englische Name, battleships, lässt die Namensherkunft aus den Linienschiffen, ships of the line bzw. line of battle ships, erkennen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.