Fandom


Legends-30px30px-Ära-Legacy


Die Schneller Tod war eine Verfolgerfregatte der Nargi-Klasse, die etwa 43 NSY von der Galaktischen Allianz verwendet wurde. Einer ihrer Einsätze bestand in der Blockade des Planeten Coruscant gegen den Millennium Falken, da vermutet wurde, dass Han Solo versuchte, eine Gruppe Jedi, die von einer Paranoia befallen waren, außerhalb des Territoriums der Allianz zu transportieren. Die Schneller Tod hielt daher den Falken bei der Flucht von Planeten auf und forderte, dass sich das Schiff zu einer Sicherheitsstation begeben solle. Han kam der Anweisung jedoch nicht nach und flog stattdessen hinter eine Orbitalfertigungsanlage, weshalb die Schneller Tod Sternjäger, unter anderem die Blitz-Staffel, aussetzte und selbst in ihrer Stellung verharrte. Anschließend übernahm die Rasches Ende die Kontrolle über die Situation, dennoch konnte der Falke entkommen und die Aufmerksamkeit von der Gizerwampe ablenken, die die paranoiden Jedi in das Hapes-Konsortium transportierte.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+