FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Schrott-Golems waren Kreaturen, die Kazdan Paratus erschuf, nachdem er auf Raxus Prime dem Wahnsinn verfiel. Um seinen Jedi-Tempel aus Schrott und seinen Jedi-UnRat bewachen zu können, erstellte er seine eigene Droidenarmee, zu der der Golem gehörte. Der Schrott-Golem war eine Tötungsmaschine, von der Macht zusammengehalten und angetrieben, was ihn im gewissen Maße auch gegen Machtangriffe resistent machte. Einem Macht-Blitz aber konnte selbst diese Kreatur nichts entgegen setzen. Wenn der Schrott-Golem sein Opfer sah, griff er sofort an. Meistens riss er sein Ziel in Stücke. Obwohl die Kreaturen Alleingänger waren, konnten sie auch zu zweit angreifen, wenn das Opfer ein wenig stärker war. Sie konnten ihre Machtenergie freisetzten, um ihre gefallen Droidenbrüder auferstehen zu lassen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.