FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die Jäger-Staffel unter Poe Dameron; für weitere Bedeutungen siehe Schwarze Staffel (Begriffsklärung).
„Unglaublich tapfer, unglaublich wichtig und … unglaublich dumm. Wir sollten das zum Staffelmotto machen.“
— Jessika Pava (Quelle)[1]

Die Schwarz-Staffel oder Schwarze Staffel war eine Elite-Sternjäger-Staffel des Widerstands unter Leitung Commander Poe Damerons. Sie wurde 33 NSY gegründet und flog hauptsächlich T-70-X-Flügel-Sternjäger, wobei manche Mitglieder auch manövrierfähigere A-Flügel-Sternjäger bevorzugten.

Geschichte

Aasdorn, Schwarze Staffel, Rancs und Maxima-A-Klasse-Kreuzer

Die Schwarz-Staffel im Kampf

Anfangs war die Einheit mit der Suche nach Lor San Tekka sowie Spezialmissionen beschäftigt, bei denen sie oft mit Terex und Commander Malarus der Ersten Ordnung konfrontiert wurde. Sie führte 34 NSY die Aufklärungsmission zur Starkiller-Basis durch, wobei einige Piloten für deren Zerstörung in anderen Staffeln flogen. Als Poe schließlich für die Evakuierung von D'Qar zurückblieb, übernahm Captain Temmin Wexley die Position des Schwarz-Führers, als die Staffel neue Verbünde für den Widerstand suchte. Nachdem der Widerstand auf die Crew des Millennium Falken dezimiert worden war, durfte Dameron als Commander zu seiner Staffel in die Schlacht von Grail City zurückkehren, wobei er nun einen von Grakkus, mit dem die Staffel in vorherigen Missionen in Kontakt geraten waren, geliehenen Sternjäger flog. Durch den Erfolg in der Schlacht schloss sich Ikkrukk dem Widerstand an.

Mitglieder

Quellen

Einzelnachweise

  1. Eigenübersetzung von Incredibly brave, incredibly important and … incredibly stupid. We should make that the squadron motto.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.