FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg

Die Schwarzen Ritter waren eine Fraktion der Sith, die aus dunklen Jedi bestanden und vom Dunklen Unterlord zu Beginn der Neuen Sith-Kriege aufgestellt wurden. In der Schlacht von Malrev IV, die im Jahre 1750 VSY stattfand, kämpften sie gegen die Jedi. Nach der Schlacht galten sie alle als tot, doch ein paar, die die Schlacht überlebt hatten, erhoben sich über die Fluwhaka-Revolte, zu einer Zeit als Yoda noch ein Padawan war.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.