FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die imperiale Flottengruppe; für weitere Bedeutungen siehe Scourge (Begriffsklärung).
Pentastar-Flotte

Die Reaper

Scourge Squadron war eine Flottengruppe des Galaktischen Imperiums, die nach der Schlacht von Yavin von Imperator Palpatine ausgesandt wurde, um Rebellennester im Äußeren Rand zu finden und zu vernichten. Angeführt von Großmoff Ardus Kaine, der den Supersternzerstörer Reaper kommandierte, operierte die Gruppe, die zudem aus mehreren imperialen Sternzerstörern bestand, bis zur Schlacht von Endor, in welcher der Imperator starb. Dies führte schließlich dazu, dass Kaine die Pentastar-Koalition gründete und sich so vom restlichen Imperium abkapslete.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.