FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Scythe squad

Ein TIE-Jäger der Scythe Staffel

Die Scythe Staffel bestand aus modifizierten TIE Sternjägern, welche von handverlesenen Piloten geflogen wurden, um den zweiten Todesstern während seiner Konstruktionsphase zu beschützen. Viele Jäger der Staffel waren mit speziellen P-w702 Manövrierdüsen ausgestattet, damit sie in den engen Todessternröhren besser fliegen konnten. Außerdem haben einige der Jäger verstärkte Waffensysteme, da die Einheit vorher im Anoat-System stationiert war und dort unter anderem die Aufgabe hatte, Asteroiden zu zerstören. Nach ihrer Versetzung auf den Todesstern unternahmen sie täglich Trainingsflüge im Inneren des Todessterns.

Wie sämtliche andere Jägerverbände nahm auch die Scythe Staffel an der großen Parade zu Ehren Palpatines teil, als dieser den Todesstern besuchte. Während der Schlacht von Endor gelang es wenigstens drei der Jäger die eindringenden Rebellen zu verfolgen, wobei einer der Jäger gleich beim Eintritt in den engen Reaktorschacht zerstört wurde. Als einige der Rebellenjäger zurück zur Oberfläche flogen, folgten ihnen die Jäger der Scythe Staffel, während zwei TIE-Abfangjäger einer anderen Staffel die Verfolgung des Millennium Falken fortsetzten.

Der weitere Verbleib dieser Staffel nach der Schlacht von Endor ist unbekannt.

Personal

Schlacht von Endor 4 NSY

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.