FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium


Die Selu war ein modifizierter leichter Frachter der YT-1300 Serie, welcher der Familie Azzameen gehörte. Er wurde von der Familie benutzt, um Frachten auszuliefern und abzuholen. Bevorzugt wurde er von Aeron Azzameen geflogen. Das Schiff flog vorrübergehend auch unter dem Decknamen Venix.

Die Selu wurde auch benutzt, um die Frachtgebiete der Familie Azzameen zu kontrollieren und zu überprüfen. Die Selu, die während der Mission in Venix umbenannt wurde, musste beim Angriff auf die Viraxo im Außenposten Viraxo 54 zurückgelassen und zerstört werden, da sie sonst durch eine imperiale Garnison identifiziert worden wäre. Dies hätte weitreichende Folgen für die Familie Azzameen gehabt, da sie den Viraxo Gewürz-Drogen unterschieben wollten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.