Fandom


Legends-30px

Sembla ist der Heimatplanet der Vurks und liegt im Sembla-System im Sertar-Sektor des Äußeren Randes.

Geschichte

Zur Zeit des Kalten Krieges zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium waren die primitiven Ureinwohner von Sembla von reichhaltigen Vorkommen an seltenen Kristallen und Korallen umgeben, für welche das nomadische Volk nur wenig Verwendung fand. Ein Diplomat des Sith-Imperiums überzeugte die Eingeborenen davon, alles, wofür die Eingeborenen keine Verwendung sahen, dem Imperium zu überlassen.[2]

Während des Zakuul-Konfliktes gab es auf Sembla riesige Korallenriffe, die teilweise seit Jahrhunderten unberührt lagen. Ein Wissenschaftler beschloss diese erstmals mit einem Tauchboot zu erforschen.[3]

Die Welt wurde von dem Galaktischen Imperium ignoriert, weshalb die Vurks auch eine sehr unbekannte Spezies waren. Der bekannteste Vurk vom Planeten Sembla war der Jedi-Meister Coleman Trebor, der aber in der Arena von Geonosis von dem Kopfgeldjäger Jango Fett getötet wurde.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Xim Week: The History of Xim and the Tion Cluster
  2. The Old Republic (Sammelmission Schlechtes Geschäft der Fähigkeit „Diplomatie“)
  3. The Old Republic (Sammelmission Die Riffe von Sembla der Fähigkeit „Bioanalyse“)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+