Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die Separatistenfestung war ein Stützpunkt der mantellianischen Separatistenbewegung auf der Mannett-Insel vom Planeten Ord Mantell während der Ära der Alten Republik.

Beschreibung

Während des Bürgerkriegs fand der Geheimdienst der Galaktischen Republik heraus, dass die Haupttruppe der Separatisten den noch immer aktiven Vulkan der Insel besetzt hielten. Diese Position bot den Separatisten vielerlei Zugangspunkte zu den Siedlungen der Insel und die Perspektive auf Fort Garnik.[1]
Es wiesen Quellen darauf hin, dass die Vulkanbasis ursprünglich dem berüchtigten Verbrecher Der Corellianer gehörte, welcher in den frühen Jahren des Bürgerkriegs verschwand und niemand wusste, ob er sich der Bewegung angeschlossen hatte oder ihnen die Vulkanbasis unter Zwang überließ. Jede Offensive, welche die Republik gegen die Separatisten zu Fuß ausführte wurde mit einem vernichtenden Gegenangriff unter hohen Verlusten ausgeführt. Artillerieangriff auf den Vulkan wurden ausgeschlossen, da dies das Risiko eines Vulkanausbruches barg, welcher das Potenzial besaß, die gesamte Insel mit Lava zu überfluten.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Old Republic (Kodexeintrag: Separatistenfestung)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+