FANDOM


Kanon-30px30px-Ära-unb

Shaa war eine Sith Lady. Als sie von einem Künstler namens Momin hörte, der auf seinem Heimatplanet inhaftiert worden war, befreite sie diesen aus der Gefangenschaft und machte ihn zu ihrem Schüler. Schließlich erstach Momin seine Meisterin während eines Trainingskampfes.

Biografie

Als Shaa von dem machtsensitiven Künstler Momin gehört hatte, entschloss sie sich diesen aus der Gefanschaft zu befreien. So flog sie zu dessen Heimatplanet und drang in das Gefängnis des jungen Künstlers ein. Nachden sie die Wachen vor Momins Zelle besiegt hatte, schnitt sie mit ihren beiden Lichtschwertern eine Öffnung in die Zellenwand und nahm den Jungen mit. Unter Shaas Anleitung gelang es Momin seine Lichtschwerter und seine Maske zu konstruieren. Momin lernte viel von Shaa, akzeptierte jedoch nie, dass sie sich als seine Meisterin und ihn als ihren Schüler bezeichnete. Schließlich erstach Momin Shaa während eines Trainingskampfes und bewies ihr somit das sie Unrecht hatte.

Quelle

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.