FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Lord Shalath war eine weibliche Sith-Meisterin, die während des Kalten Krieges dem Sith-Imperium diente. Sie war auf dem imperialen Planeten Dromund Kaas an der Mauer stationiert.[1]

Biografie

In dem Jahr 3643 VSY schickte Shalath auf Dromund Kaas ihre Sith-Schüler Dhaiv, Shon, Zain, Mkaal und Zeevon auf eine Mission, in der diese eine mächtige Terentatek-Sithbrut in der Höhle der Schatten besiegen sollten. Die Schüler erhielten jeweils eine Sith-Rune für ein Ritual zum hervorbeschwören der Bestie am alten Altar, doch kamen diese nie dort an, da die Kreaturen der Wildnis die Schüler töteten. Shalath selbst empfand den Tod ihrer Schüler als erbärmlich und lächerlich, weswegen sie einen anderen Imperialen Helden engagierte, um die Runen von den Leichen zu bergen und das Ritual zu vollziehen.[1]

Hinter den Kulissen

  • In dem MMORPG The Old Republic wird der NPC als „Lord Shalath“ angezeigt, und ist ein Level 10 Nahkampf-Charakter.
  • Shalath übergibt dem Spieler eine Mehrspieler-Heldenquest.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 1,14 1,15 1,16 1,17 The Old Republic (Nebenquest: „Schattenbrut (Mission)“ (Imperium) auf dem Planeten Dromund Kaas)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.