FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Shinqo war ein Rodianer, welcher der Crew des Piraten Jet Nebula angehörte und die Position des Ersten Offiziers inne hatte.

Biografie

Angeheuert wurde er von Nebula persönlich, der sich bereits zu diesem Zeitpunkt im Klaren darüber war, dass Shinqo bei einer passenden Gelegenheit eine Meuterei anzetteln würde. Zu dieser kam es schließlich um das Jahr 3643 VSY, als die Auriga Fire die Cinzia abfing, deren Beute einen hohen Wert zu haben schien. Shinqo richtete daher seinen Blaster auf Nebula und drängte ihn zum Entern des Schiffes. Zwar versuchte die Besatzung der Cinzia, ein Lösegeld auszuhandeln, Shinqo akzeptierte dies jedoch nicht und ließ seine beiden Komplizen Fekk und Gelss zum Entern bereit machen. Jedoch konnte Nebula ein Manöver der Auriga Fire einprogrammieren, sodass Shinqo stolperte und Nebulas Droide Clunker ihm die Waffe abnahm. Im selben Augenblick sprengte sich ebenfalls die Cinzia selbst in die Luft; Clunker richtete daher den Blaster auf dem kurzzeitig abgelenkten Shinqo. Nebula bot ihm einen Kompromiss an, wodurch er die Rebellion aufgab und wieder mit seinem Captain kooperierte. Über die Cinzia stellte er ebenfalls die Vermutung an, dass sie etwas wichtigeres als das Leben der Besatzung befördert hatte, woraufhin die Auriga Fire die Trümmer des Schiffes untersuchte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.