FANDOM


K (top: +Ära: Legends, replaced: {{NoÄra}} → {{Ära|legends}})
(Zeichensetzung korrigiert)
 
Zeile 18: Zeile 18:
 
|Zugehörigkeit=
 
|Zugehörigkeit=
 
}}
 
}}
Der '''Shrupak-Tempel''' war der heiligste Tempel der [[Kaleesh]]. In diesem Tempel weilten die [[Kaleesh-Heilige]]n und führten dort Rituale durch, um die Götter um Hilfe zu bitten. Nur Kaleesh-Heilige und wichtige [[Kaleesh]] wie [[Grievous|Qymaen jai Sheelall]] und seine [[Izvoshra|Elite]] durften den Tempel betreten. Andere Kaleesh unternahmen Pilgerfarten zu diesem Tempel.
+
Der '''Shrupak-Tempel''' war der heiligste Tempel der [[Kaleesh]]. In diesem Tempel weilten die [[Kaleesh-Heilige]]n und führten dort Rituale durch, um die Götter um Hilfe zu bitten. Nur Kaleesh-Heilige und wichtige [[Kaleesh]], wie [[Grievous|Qymaen jai Sheelall]] und seine [[Izvoshra|Elite]], durften den Tempel betreten. Andere Kaleesh unternahmen Pilgerfarten zu diesem Tempel.
   
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
Zeile 25: Zeile 25:
 
==Quellen==
 
==Quellen==
 
*''[[Unbekannter Krieger - Die Geschichte des General Grievous]]''
 
*''[[Unbekannter Krieger - Die Geschichte des General Grievous]]''
 
 
[[Kategorie:Orte]]
 
[[Kategorie:Orte]]
 
[[Kategorie:Orte auf Kalee]]
 
[[Kategorie:Orte auf Kalee]]

Aktuelle Version vom 8. Juni 2018, 09:07 Uhr

Legends-30px

Der Shrupak-Tempel war der heiligste Tempel der Kaleesh. In diesem Tempel weilten die Kaleesh-Heiligen und führten dort Rituale durch, um die Götter um Hilfe zu bitten. Nur Kaleesh-Heilige und wichtige Kaleesh, wie Qymaen jai Sheelall und seine Elite, durften den Tempel betreten. Andere Kaleesh unternahmen Pilgerfarten zu diesem Tempel.

GeschichteBearbeiten

Der Tempel wurde von den legendären Kaleesh-Kriegern Qymaen jai Sheelall und Ronderu lij Kummar verteidigt, als der Tempel von Yam'rii-Invasoren während des Huk-Krieges angegriffen wurde.

QuellenBearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.