FANDOM


Legends-30px


Siegen oder Sterben war der Titel eines äußerst erfolgreichen Holodramas im Galaktischen Imperium. Mit dem Kinderstar Garik Loran, auch genannt „The Face“, in der Hauptrolle wurde es zu einer der beliebtesten Aufführungen dieser Zeit und trug sogar dazu bei, die Zahl der Freiwilligen für den imperialen Dienst um fünf Prozent zu erhöhen.

Das Holodrama handelte von einem kleinen Jungen, der von Loran verkörpert wurde. Seine Eltern waren Patrizier der Alten Republik, doch er selbst erkannte die Größe und Güte des Imperiums und erfuhr, dass es die wahre Zukunft der Galaxis darstellte. Er musste zusammen mit dem Imperator vor seinen Eltern fliehen. Auf der Flucht jedoch wurde er von seinem eigenen Vater erschossen. Er starb in den Armen des Imperators und flehte ihn das Böse, wie es von seinen Eltern verkörpert wurde, endlich auszumerzen, indem er die restliche Galaxis erobere.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.