Fandom


Kanon-30pxÄra Imperium

„Roger.“
— Sila Kott bestätigt den letzten Befehl, bevor sie abgeschossen wird (Quelle)

Sila Kott[2] war eine menschliche A-Flügler-Pilotin, die in der Schlacht von Endor im Jahr 4 NSY kämpfte.[1][2] Sie hörte unter Rot-Führer Wedge Antilles auf das Rufzeichen Rot Drei, wurde im Laufe der Schlacht von zwei TIE/in-Abfangjägern abgeschossen und starb.[1]

Hinter den Kulissen

  • Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter identifiziert die Pilotin als Rot Drei, StarWars.com dagegen fälschlicherweise als Rot Zwei. Die deutsche Synchronisation legt sogar Rot Eins nahe.
  • Inoffziellen Quellen zur Folge wurde Sila Kott von der Schauspielerin Poppy Hands porträtiert.[3]
  • Die BluRay-Veröffentlichung The Complete Saga beinhaltet die Featurette Battle of Endor: Lost Rebels, in der weitere nicht verwendetete Aufnahmen von diversen Rebellenpiloten, inklusive Hands Darstellung von Sila Kott, zu sehen sind.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+