FANDOM


Kanon-30pxÄra Klonkriege

„Ihr Sinn für Humor wird immer besser.“
— Plo Koon zu Sinker (Quelle)

Sinker war der Spitzname eines Klonkriegers des Wolfsrudels. Während der Klonkriege war er auf dem Venator-Klasse Sternzerstörer Triumphant unter dem Kommando von Jedi-Meister Plo Koon stationiert, als dieser von der Malevolence angegriffen wurde. Danach kämpfte er gemeinsam mit CommanderWolffe“ in der Schlacht um Khorm.

Biografie

Malevolence

Im Jahr 22 VSY begab sich „Sinker“ gemeinsam mit Jedi-Meister Plo Koon an Bord der Triumphant auf eine Aufklärungsmission, um im Abregado-System nach verdächtigen Aktivitäten der Konföderation unabhängiger Systeme zu suchen. Nach ihrer Ankunft sah sich die Triumphant sowie deren begleitende Schiffe einem Angriff durch General Grievous' Flaggschiff, der Malevolence, ausgesetzt. Ehe ihr Schiff vernichtet werden konnte, gelang „Sinker“ gemeinsam mit Plo Koon sowie den beiden Klonkriegern „Boost“ und Captain„Wolffe“ die Flucht mit einer Rettungskapsel. Im Trümmerfeld umher treibend, mussten sich „Sinker“ und seine Gefährten noch gegen einige Kampfdroiden behaupten,während auch die Atemluft in der kleinen Rettungskapsel enger wurde, ehe sie von Anakin Skywalker und Ahsoka Tano entdeckt und mithilfe der Twilight geborgen wurden.

Khorm

Boost und Sinker Khorm

Sinker und Boost auf Khorm

„Sinker, bring die Männer in die Kampfschiffe.“
— Wolffe zu Sinker (Quelle)

Später kam Sinker in der Schlacht um Khorm zum Einsatz, wo er gemeinsam mit Major Ozzel und Kommandant Wolffe gegen den Khormai-Kriegsherr Unger Gout kämpfte, als dieser sich den Separatisten anschloss. Nachdem sie die Agrozit-Aufbereitungsanlage zurück erobert hatten, gab Wolffe Sinker den Befehl, die Truppen in Bereitschaft zu bringen, welchen er wiederum zuvor widerwillig vom Major entgegengenommen hatte. So nahm er am späteren Angriff auf die Agrozit-Mine teil, wobei die republikanischen Truppen jedoch schwere Verluste erlitten. Es gelang ihnen aber trotzdem, mithilfe der Jedi Plo Koon und Kit Fisto, die Schlacht für sich zu entscheiden.

Hinter den Kulissen

Sinker“ ist englisch und bedeutet soviel wie „Ballast“.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.