FANDOM


Legends-30px

Die Skakoaner ist eine Spezies vom Planeten Skako.

Beschreibung

Um auf anderen Planeten überleben zu können, müssen die Skakoaner einen Kompressionsanzug tragen, da sie Methan atmen und ihre Heimatwelt eine sehr dichte Atmosphäre besitzt. Kaum ein Nicht-Skakoaner hat Mitglieder dieser Spezies jemals ohne Schutzanzug gesehen.
Skakoaner unmasked

Wat Tambor, ein Skakoaner ohne Maske

Es ist sehr wenig über die Skakoaner bekannt, außer dass sie in der Mikroelektronik sehr fortgeschritten sind.

Die Skakoaner sind die Gründer der Techno-Union, dessen Führer während der Klonkriege Wat Tambor war. Da die Skakoaner mit der Konföderation unabhängiger Systeme ein Bündnis eingingen, wurde ihr Planet nach dem Tod Tambors durch das Galaktische Imperium besetzt. Von da an brachen düstere Zeiten für die Skakoaner an. Ganze Kolonien wurden zerstört, die Schätze des Planeten wurden geplündert und kein Skakoaner durfte den Planeten jemals verlassen.

Aus einer der reichsten Spezies und einer der größten Wirtschaftsmächte wurde in kürzester Zeit eine verkommene und vollkommen arme Subspezies. Nach dem Fall des Imperiums wurde auch Skako befreit, doch die meisten Skakoaner zogen es vor, ihren Heimatplaneten nicht mehr zu verlassen.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.