Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
49.215
Seiten
Kanon-30px.png30px-Ära-Real.pngÄra Widerstand.png


Skeleton Crew, ehemals bekannt unter dem Arbeitstitel Grammar Rodeo, ist eine für 2023 angekündigte Star-Wars-Live-Action-Serie für den Streamingdienst Disney+. Die Serie soll nach dem Fall des Imperiums in Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter spielen und wird von Regisseur Jon Watts und Autor Chris Ford kreiert. Beide dienen als Ausführende Produzenten.[1] Im Zentrum der Handlung steht die Geschichte rund um vier Kinder, die in der Galaxis ihren Weg zurück nach Hause suchen.[2]

Beschreibung

Obwohl die Protagonisten noch im Kindesalter sind, soll es sich nicht um eine Kinderserie handeln. Am 26. Mai 2022 wurde auf StarWars.com der offizielle Titel der Live-Action-Serie sowie dessen Erscheinungsjahr bekanntgegeben. Auch wird neben der groben Handlung erwähnt, dass auch der Schauspieler Jude Law eine Figur verkörpern wird. Zeitlich spielt die Serie in der Ära der Neuen Republik, zeitgleich zu anderen Serien wie The Mandalorian und Ahsoka, demnach um etwa 9 NSY.[2]

Inhalt

Besetzung

Rolle Originalschauspieler/-in Deutschsprachige/-r Synchronsprecher/-in
Jude Law

Hinter den Kulissen

Der Arbeitstitel der Serie, Grammar Rodeo, bezieht sich auf eine Folge der Fernsehserie Die Simpsons, in welcher Bart mit Schulfreunden ein Auto klaut und für eine Woche wegfährt. Nach andauernden Gerüchten wurde die Serie am 17. Mai 2022 in Vanity Fair angekündigt.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

Advertisement