Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
47.917
Seiten
Kanon-30px.png


Skungus sind eine parasitäre, pflanzenähnliche Lebensform vom Planeten Zeffo. Sie sind häufig in Höhlen zu finden und können aus mehreren miteinander verbundenen Kapseln bestehen und haben somit einen unterirdischen Zentralbau. Wenn sich eine Bedrohung nähert, explodieren die Kapseln und setzen so toxische Sporen frei. Es gibt mehrere Arten von Skungus, die sich alle durch einen Gestank, Aggressivität und weiches, gehirnähnliches Gewebe charakterisieren.

Als der Jedi-Padawan Cal Kestis sich 14 VSY auf Zeffo aufhielt, musste er sich seinen Weg durch einige Ansammlungen von Skungus-Knospen bahnen.

Quellen

Advertisement