FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Nicht so schnell. Mein Meister hat diesen Eisblock bestellt, also tretet vom Karbonit-Mann zurück und niemand muss dran glauben.“
— Slestack zum Schüler von Darth Baras (Quelle)

Slestack war ein männlicher Verbrecher, welcher sich zur Zeit des Kalten Krieges auf dem imperialen Planeten Dromund Kaas aufhielt.

Geschichte

Um circa 3643 VSY wurde Slestack mitsamt seines Schlägertrupps nach Kaas City geschickt, wo er auf Commander Lanklyn mit dem Schüler von Darth Baras, sowie auch auf einen anderen Verbrecher namens TuMarr und dessen Schlägertrupps im Frachthafen B7 traf. Er wollte die Fracht - in diesem Falle den in Karbonit eingefrorenen Grik Sonosan - für einen unbekannten Verbrecherlord stehlen. Slestack starb bei der Auseinandersetzung mit den anderen beiden Fraktionen in einem Gefecht.[1]

Hinter den Kulissen

Slestack ist ein feindlicher NSC der imperialen Klasse des Sith-Kriegers in dem Online-Videospiel The Old Republic. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Situation aufzulösen.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic (Quest vom Sith-Krieger „Transportprobleme“ auf dem Planeten Dromund Kaas)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.