FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Sligh war ein Squib, der auf dem Planet Tatooine mit seinen Kumpanen Emala und Grees für Auktionen angeworben wurde.

Biografie

Im Jahre 8 NSY wurden Sligh, Emala und Grees von Han Solo, der als Devaronianer getarnt war und Leia Organa Solo die als adelige Twi'lek getarnt war, angeworben. Jedoch verhielten sich die Squibs aus Sicht Han Solos unfair und boten für das Killik-Zwielicht, einem Moosgemälde von Alderaan, über das von Solo vorgegebene Limit. Als eine Schießerei bei der Auktion begann, flohen sie aus dem Auktionsgebäude.

Danach bedrohten sie eine Sklavin namens Tamora und zerstörten einen Teil ihres Besitzes. Danach wurden sie von Han Solo, Leia Organa Solo und dem Wookiee Chewbacca vertrieben.

Persönlichkeit

Sligh war als Anführer der anderen Squibs Emala und Grees temperamentvoll. Dabei hasste er es, wenn seine Konzentration gestört wurde. Er betrog auch, wenn er genug Geld damit herausschlagen konnte. Trotz seiner kleinen Größe, konnte er mit Emala und Grees sehr einschüchternd sein.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.