FANDOM


Der Smuggler's Run ist ein Asteroidenfeld und war Treffpunkt vieler zwielichtiger Gestalten im Äußeren Rand.

Der Run war lange Zeit Zufluchtsort, Basis und Heimat vieler Schmuggler, darunter auch Lando Calrissian, Han Solo, Chewbacca und Tomaas Azzameen. Gut zu verteidigen und schwer zu besetzen war er die ideale Basis für Schmuggelaufträge und andere kriminelle Aktivitäten. Insgesamt sechs der zahlreichen Asteroiden des Run waren bewohnt und wurden mit den Namen Skip 1 bis Skip 6 versehen. Skip 1 war der Hauptwohnsitz und Treffpunkt der Schmuggler, wobei jedoch Skip 5 als Hauptumschlagplatz genutzt wurde. Skip 6 gehörte einem Glottalphib namens Nandreeson, der einige Zeit eine Art unausgesprochener Herrscher des Run war. Im Jahr 17 NSY, während des Aufstandes von Almania, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Nandreesons Leuten und Calrissian, Solo und Chewbacca, bei der Nandreeson getötet wurde. Auslöser war ein bereits 20 Jahre zurückliegendes Ereignis zwischen dem Glottalphib und Calrissian.

Die Asteroiden selber haben kein Leben hervorgebracht, geben dafür aber einen stinkenden Schleim ab, der überall zu finden ist. Zudem sind die Skips wie alle anderen Asteroiden recht instabil.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.