Fandom


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Ach Moracen, ich bin das Versteckspiel leid!“
— Spanios zu Moracen (Quelle)

Spanios war ein männlicher Zabrak Jedi-Padawan, der zu Zeit des Kalten Krieges auf derJedi-Heimatwelt Tython zum Jedi-Ritter ausgebildet wurde.

Biografie

Spanios wurde unter anderem von dem menschlichen Jedi-Meister Silvarte und dem Weequay Yollo ausgebildet. Schon früh fiel ihm die Schülerin Moracen auf und die beiden verliebten sich schnell. Sie trafen sich immer nur heimlich, da Emotionen wie Liebe in der Philosophie des Ordens untersagt waren. Anfangs trafen er und Moracen sich nur selten doch dann immer häufiger. Eines Tages befanden die beiden sich in den Ruinen Kaleths und diskutierten über die Philosophie des Jedi-Ordens. Sie kamen auf den Schluss, dass der Orden ohne Emotionen und Bindungen nicht existieren könnte und entschlossen sich dafür, diese Erkenntnis anderen Padawanen zu erläutern. Zu zweit erreichten die beiden viel, wie zum Beispiel der Fund eines seltenen, gelben Lichtschwertkristalles. Silvarte und Yollo bekamen davon Wind und entsandten einen anderen Jedi-Padawan, um herauszufinden, ob es sich bei beiden wirklich um ein Liebespaar handelt. Was danach passierte war nicht bekannt. Spanios wollte unter keinen Umständen seine Liebe leugnen.[1]

Hinter den Kulissen

  • Als Spieler in dem MMORGP The Old Republic kann man sich entscheiden, ob man Spanios und Moracen an die Meister ausliefert oder nicht. Wenn man sich für "ja" entscheidet bekommt der Spieler Sozialpunkte für die Helle Seite, für "nein", welche für die dunkle Seite.
  • Es gibt allerdings mehrere Ausgänge je nach Gesprächsverlauf. Es gibt eine Version, in der Spanios seine Ausbildung über Moracen stellt und sich daher von ihr trennt.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Old Republic (Nebenquest: „Liebespaare und Geheimnisse“ (Republik) auf dem Planeten/Schiff Tython)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+