FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith


„Die Imperialen halten das gesamte Kommando schon seit Wochen in der Troida-Militäranlage gefangen.“
— Fortris Gall zu Buryn (Quelle)

Sprengkommando 419 war eine Einsatzgruppe der Galaktischen Republik zur Zeit des Großen Galaktischen Krieges. Der Sprengtrupp wurde auf dem Planeten Balmorra eingesetzt, wo die Mitglieder des Sprengtrupps in der Schlacht durch das Sith-Imperium festgenommen und in der Troida-Militäranlage festgehalten. Kurz nachdem der Vertrag von Coruscant abgeschlossen worden war, wurde der Trupp durch den Jedi Fortris Gall befreit.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.